• Home
  • /Datenschutz Coaching

Datenschutz Coaching

Kompetenzen und Portfolio

Datenschutz Coaching für Führungskräfte

Datenschutz Coaching für Führungskräfte

Der Verantwortliche (= Geschäftsführer, Vorstand, Inhaber) und seine Führungskräfte sind datenschutzrechtlich in der Verantwortung. Was können sie von ihrem Datenschutzbeauftragten (DSB) erwarten? Welche Unterstützungsleistungen müssen Sie für Betrieb und Datenschutz erbringen? Wie können Sie Einhaltung Ihres Datenschutz-Managementsystems (DSMS) sicherstellen und monitoren?

Datenschutz Coaching für interne Datenschutzbeauftragte

Datenschutz Coaching für Datenschutzbeauftragte

Der Datenschutzbeauftragte (DSB) steht bei der Einführung der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) vor der Frage, wie überführe ich die Vorgaben des aktuellen Datenschutzrechts in das neue europäische Datenschutzrecht? Wie kommuniziere ich mit den Führungskräften und Mitarbeitern? Welche neuen Aufgaben kommen auf mich zu?

Datenschutz Coaching für den Betriebsrat

Datenschutz Coaching für Betriebsräte

Der Betriebsrat ist autark, hat aber im Rahmen des Datenschutzgesetzes einiges zu beachten und zu erfüllen. Wie mache ich das Betriebsratsbüro datenschutzkonform? Was ist bei der Anpassung von bestehenden Betriebsvereinbarungen zu beachten? Was ist bei neuen Betriebsvereinbarungen im Hinblick auf die DS-GVO zu beachten?

Erstellen und Überarbeiten von Policies

Basis eines jeden Risiko- oder Managementsystems sind Policies, welche die Vorgaben der Unternehmensleitung dokumentieren.

Diverse Normen verlangen das Vorhandensein von solchen Regelungen. Im Allgemeinen schreiben sie aber nicht die Granularität vor. Jedes Unternehmen kann selbst entscheiden, wie es Policies und Richtlinien definiert.

Ich unterstütze bei der Erstellung sowie der Aktualisierung und Nachhaltigkeit.

Business Continuity Management

Der ISO-Standard ISO 22301:2012 ist ein weltweit internationaler Standard für Business Continuity Management (BCM). Ein BCM hilft Unternehmen und Organisationen, Risiken von Betriebsunterbrechungen jeglicher Ursache zu reduzierten.

Die ISO 22301 spezifiziert die Anforderungen, ein dokumentiertes Kontinuitätsmanagementsystem zu planen und zu implementieren, realisieren, betreiben, prüfen und zu überwachen sowie für kontinuierliche Verbesserung der Abläufe.

Ihr Nutzen:

  • Optimale präventive Vorbereitung auf Betriebsunterbrechnungen
  • Schnelle Reaktion bei Betriebsunterbrechnung
  • Schnelle und effiziente Begrenzung von Schäden

Mehr Infos finden Sie hier.

ISO 9001:2015 Qualitätsmanagement

Viele Unternehmen lassen sich zum Nachweis Ihres Qualitätsstandards nach ISO 9001 zertifizieren, unabhängig davon, dass Kunden dies immer häufiger von ihren Dienstleistern verlangen. Auch im Hinblick auf die Einhaltung der Prozesse im Datenschutz-Managementsystem ist eine Implementierung und/oder Zertifizierung sehr hilfreich und als Nachweis geeignet.

Die Erstzertifizierung ist mit einem hohen Aufwand verbunden, da in aller Regel nur geringes unternehmensinternes Know-how zur Verfügung steht.

Ich unterstütze Sie bei der Erarbeitung der notwendigen organisatorische Maßnahmen.

Ich begleite Sie zur und durch die Zertifizierung – und natürlich auch bei der Überwachung des QM-Systems sowie bei Überwachungsaudits und Re-Zertifizierungen.