Pragmatisch. Kompetent. Souverän. Nachhaltig.

Datenschutz Coaching mit Regina Mühlich

Regina Mühlich

Seit mehr als 15 Jahren begleite ich als Coach nationale und internationale Unternehmen – flexible Unterstützung rund um das Thema Datenschutz.

Als Beraterin weiß ich um die Problemstellungen, Risiken und Herausforderungen für Führungskräfte, Betriebsräte und betriebliche Datenschutzbeauftragte. Ich kenne die Prozesse und Regeln.

Wichtig ist Kommunikation – intern und extern, kompetent und souverän – mit allen Beteiligten.

Das können Sie erwarten.

Meine Kunden schätzen meine langjährige und internationale Erfahrung im Datenschutz und mit Managementsystemen.

Ich berate von der IST-Analyse über Kommunikation, Planung und Soll-Konzeption über Systemimplementierung bis hin zur Umsetzung des Datenmanagement-Systems sowie Monitoring und Controlling des DMS.

Dabei setze ich auf praktikable Lösungen – passend zum Unternehmen, dessen Struktur und Strategie.

Erfolg für alle Ebenen

Datenschutz Coaching für Führungskräfte

Führungskräfte

Der Verantwortliche (= Geschäftsführer, Vorstand, Inhaber) und seine Führungskräfte sind datenschutzrechtlich in der Verantwortung.
Was können sie von ihrem Datenschutzbeauftragten (DSB) erwarten?
Welche Unterstützungsleistungen müssen Sie für Betrieb und Datenschutz erbringen?
Wie können Sie die Einhaltung Ihres Datenschutz-Managementsystem gewährleisten und monitoren?

Datenschutz Coaching für interne Datenschutzbeauftragte

Datenschutzbeauftragte

Der Datenschutzbeauftragte (DSB) steht bei der Einführung der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) vor der Frage, wie überführe ich die Vorgaben des aktuellen Datenschutzrechts in das neue europäische Datenschutzrecht?
Wie kommuniziere ich mit den Führungskräften und Mitarbeitern?
Welche neuen Aufgaben kommen auf mich zu?

Datenschutz Coaching für den Betriebsrat

Betriebsräte

Der Betriebsrat ist autark, hat aber im Rahmen des Datenschutzgesetzes einiges zu beachten und zu erfüllen.
Wie mache ich das BR-Büro datenschutzkonform?
Was ist bei der Anpassung von bestehenden Betriebsvereinbarungen zu beachten?
Was ist bei neuen Betriebsvereinbarungen im Hinblick auf die DS-GVO zu beachten?

Als Coach begleite ich Fach- und Führungskräfte, von der Analyse über die Projektplanung bis hin zum Überwachen und Kontrolle des Datenschutzmanagementsystems.

Ich biete individuelle und auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmte Beratung und Begleitung.

Was können wir zusammen umsetzen? Sie erreichen mich unter Telefon +49 (0)89 2379 0206 (Deutschland) oder +43 (0)1 253017 8177 (Österreich) oder per Mail office@DatenschutzCoaching.com.

Ihre

Regina Mühlich